Alte Schuhe entsorgen

Nicht nur bei den Damen der Schöpfung sammeln sich im Laufe der Jahre so einige Paar Schuhe an. Auch aus der Mode gekomme Herrenschuhe, vor allem aber zu kleine Kinderschuhe finden sich oft noch zu Hauf im Keller, auf dem Dachboden oder aber in den unendlichen Tiefen des Schuhschrankes oder der Kommode. Schließlich wachsen insbesondere die Kleinen schnell aus ihren - häufig nur kurz getragenen - Schuhen heraus. Da kommt im Laufe der Jahre schon mal so einiges zusammen. Beim Ausmisten oder Jahresputz kommt dann oft die Erkenntnis: “Wir müssen mal diese ganzen alten Schuhe entsorgen!”


Wir müssen mal diese ganzen alten Schuhe entsorgen!

Allerdings gehören gebrauchte Schuhe nicht einfach den Restmüll - und übrigens auch in sonst keine Mülltonne: Wenn sich das Schuhwerk noch in einem akzeptablen Zustand befindet, freuen sich stattdessen andere darüber, diese Schuhe noch tragen zu können. Denn in manchen Ländern können sich die Menschen einfach keine Schuhe zu regulären Preisen leisten.


Wenn Sie erfahren wollen, wer alles von Ihren alten Schuhen profitiert, lesen Sie weiter. Doch ein kleiner Anreiz vorab: Mit der Entsorgung Ihrer alten Schuhe können Sie nicht nur Gutes tun, sondern sich auch ein kleines Taschengeld dazu verdienen.


Alte Schuhe entsorgen mit SHUUZ - so geht’s:

  1. Zuerst einmal erstellen Sie ein Teilnehmerkonto - entweder als Privatperson oder Institution (z.B. als Schule, Kindergarten, Kita, Verein, usw.).

  2. Nach der erfolgreichen Anmeldung können Sie sich in Ihren geschützten SHUUZ Benutzerbereich einloggen, wo Sie kostenlos frankierte DHL Paketmarken bekommen. Diese drucken Sie sich ganz einfach zu Hause am PC aus.

  3. Packen Sie anschließend einen Karton mit Ihren alten Schuhen, versehen diesen mit der zuvor ausgedruckten Paketmarke und bringen das Paket anschließend zur nächsten DHL-/Post-Packstation. Alternativ können Sie den gepackten Karton auch einfach einem Post-/Paketboten mitgeben. In jedem Fall kostet sie das keinen Cent. Beachten Sie jedoch: Sie müssen mindestens 5 kg nicht kaputter Schuhe ins Paket packen, da wir die Transportkosten andernfalls nicht erwirtschaften können.

  4. Sobald Ihre alten Schuhe bei uns eingetroffen sind, überprüfen wir diese und schreiben Ihnen den Erlös auf Ihr persönliches Benutzerkonto gut. Was Sie mit diesem Geld machen, bleibt voll und ganz Ihnen überlassen. Entweder Sie lassen sich den Betrag komplett auszahlen oder spenden diesen direkt über SHUUZ an einen guten Zweck.


Alte Schuhe in der Mülltonne entsorgen? Niemals!

Alte Schuhe in der Mülltonne entsorgen? Niemals!

Bemüht man die Suchmaschine seiner Wahl zum Thema “alte Schuhe entsorgen” bekommt man haufenweise Ratschläge in welche Mülltonne die gebrauchten Treter gehören und dazu, wo man diese sonst noch so entsorgen kann. Wir raten Ihnen: Vergessen Sie das alles ganz schnell wieder!


Denn: Wenn Sie alte Schuhe an SHUUZ verkaufen, entsorgen Sie diese zwar einerseits, aber sorgen andererseits für eine nützliche Zweitverwertung. Und das Beste: Sie verdienen sogar noch etwas dabei.


Altkleider-Container und Co: Nicht wirklich transparent

Auch wenn Sie die ausgedienten Schuhe gebündelt in die Altkleidersammlung oder in einen speziellen Schuhcontainer werfen, treffen Sie unserer Meinung nach nicht die richtige Entscheidung. Erstens: Sie bekommen bei dieser Form der Entsorgung keinen Cent! Zweitens: Die Verwertung der Altkleider und Schuhe ist in vielen Fällen nicht transparent! Dadurch wissen Sie am Ende nicht, wer wirklich von dem Handel mit Ihren alten Kleidern profitiert. Unter den Verwertern tummeln sich haufenweise “Schwarze Schafe” und dubiose Geschäftsleute. Ein wirklich gutes Gefühl hat man dabei selten. SHUUZ setzt deshalb auf einhundertprozentige Transparenz.


Mit der Entsorgung Ihrer alten Schuhe über SHUUZ…

  • …vermeiden Sie Abfall!

  • …helfen Sie Menschen!

  • …verdienen Sie sich ein Taschengeld!

  • …wissen Sie genau, was damit passiert!


Und wenn Sie mögen, spenden Sie darüber hinaus auch noch den Erlös an eine gemeinnützige Einrichtung. Zur Wahl stehen diverse Hilfsorganisationen, wie Ärzte ohne Grenzen e. V., das Deutsche Kinderhilfswerk e.V., die Deutschen Kinderherzzentren e.V., dolphin aid e. V. und viele mehr. So helfen Sie nicht nur Kindern und Erwachsenen in dritte Welt Ländern mit Ihren alten Schuhen, sondern auch benachteiligten Kindern, Familien und schwer erkrankten Menschen im Inland. Eine genaue Übersicht der potentiellen Spendenempfänger sowie detaillierte Informationen zu deren jeweiligen Angeboten, bekommen Sie unter der Seite Spendenempfänger.


Übrigens: Wenn Sie sich direkt dazu entscheiden, Ihre alten Schuhe zu spenden, können Sie dies auch ohne die Anmeldung eines SHUUZ Benutzerkontos tun. Mehr Informationen dazu auf unserer Seite Schuhe spenden.


600 Millionen Paar entsorgte Schuhe pro Jahr

Jahr für Jahr sortieren die Deutschen etwa 600 Millionen Paar Schuhe aus. Doch wer nun denkt, diese seien alle kaputt, irrt: Die meisten Exemplare sind noch tragbar und schlichtweg zu klein oder nicht mehr modisch. Allerdings gibt es auf dieser Welt Menschen, denen es egal ist, ob der jeweilige Schuh dem aktuellen Trend entspricht. Viele Menschen können sich entweder überhaupt keine oder wenn nur minderwertige Schuhe leisten. Mit der Entsorgung alter Schuhe über SHUUZ helfen Sie z.B. Händlerfamilien in Afrika, eine Existenz zu sichern und den Käufern vor Ort, sich gute Schuhe zu fairen Preisen leisten zu können.


Auf den Punkt gebracht:
  1. Durch die Entsorgung Ihrer alten Schuhe über SHUUZ profitieren weltweit Menschen, die sich zu normalen Preisen keine Schuhe leisten können.

  2. Durch den Handel mit ihren gebrauchten Schuhen existieren Kleinhändler samt Familie.

  3. Den jeweiligen Verkaufserlös können Sie sich auszahlen lassen oder damit eine gemeinnützige Einrichtung Ihrer Wahl unterstützen.


Alte Schuhe entsorgen bei voller Transparenz

Weil SHUUZ für Transparenz steht, möchten wir Ihnen detailliert erklären, was genau mit den Schuhen passiert, nachdem Sie diese als Paket an uns versendet haben.


Was mit den entsorgten Schuhen passiert

Die Schuhe, welche Sie an SHUUZ verkaufen, werten wir seriös in Zusammenarbeit mit Kolping Recycling aus und verschiffen diese anschließend an Kleinhändler auf der ganzen Welt, die mit dem Schuhhandel ihren Lebensunterhalt bestreiten. Beachten Sie: Nicht mehr tragbare Schuhe werden bei aussortiert und fachgerecht entsorgt. Damit Sie vor Packen Ihres Paketes wissen, welche Schuhe wir leider nicht vergüten können, legen wir Ihnen unser Infoblatt dazu ans Herz.


Die Kleinhändler verkaufen die gebrauchten, noch tragbaren Schuhe dann vor Ort zu fairen Preisen weiter an Menschen, die sich anders keine Schuhe leisten können. So bekommen vor allem Kinder die Möglichkeit, dank alter Schuhe aus Deutschland, ihre Fußgesundheit zu erhalten. Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. Auch für Sie: Nutzen Sie einfach unseren SHUUZ Rechner, um in Erfahrung zu bringen, was Sie für Ihre alten Schuhe bekommen.


Und weil ein Bild mehr sagt, als es tausend Worte jemals könnten, möchten wir Ihnen unsere SHUUZ Fotostory ans Herz legen. Darin erklären wir Ihnen in 28 Fotos ganz detailliert und transparent den Weg, den Ihre gebrauchten Schuhe nehmen.