Mit alten Schuhen Gutes tun

SHUUZ zahlt Ihnen für alte, gebrauchte Schuhe einen Erlös. Entsorgen Sie Ihre aussortierten Schuhe mit SHUUZ. Sie tun Gutes und schützen beim Entsorgen unsere Ressourcen. Ihre Einsendung erreicht Empfänger, die mit Ihrer Hilfe gute und gebrauchte Schuhe günstig erhalten.


Gebrauchte Schuhe sind nicht wertlos und kein Abfall

Mit den unterschiedlichen Jahreszeiten sammeln sich in unseren Breitengraden vermehrt Kleidung und Schuhe an. Sommer und Winter erfordern unterschiedliche Bekleidung, die wiederum viele Monate des Jahres die Schränke verstopft und mit Aufwand gelagert werden muss. Entsorgen Sie das gebrauchte und alte Schuhwerk auf nachhaltige Weise. Senden Sie alte Sandalen, Sneakers, Boots, gebrauchte Kinderschuhe und alles, was ungeliebt oder unmodern geworden ist, an SHUUZ. Entsorgen Sie gebrauchte Clogs, Gummistiefel, Ballerinas, Bergstiefel, Hikingschuhe, Hausschuhe, Badeschuhe und andere Schuhausrüstung mit SHUUZ auf umweltfreundliche Weise.


Alte Schuhe und ihre neuen Wege

Gebrauchte Sportschuhe, Sandalen und Winterschuhe sind nicht wertlos und meistens viel zu schade, um sie im Müllcontainer zu entsorgen. Werden alte Schuhe nicht mehr getragen, wäre es für die Umwelt und bedürftige Mitmenschen ein Schaden, sie einfach im Hausmüll zu entsorgen. Bei SHUUZ können sie gebrauchte Schuhe umweltfreundlich entsorgen und gleichzeitig Gutes tun. Senden Sie gebrauchte und alte Kinder-, Damen- oder Herrenschuhe an SHUUZ, denn dort macht man faire Deals. Mit SHUUZ landen alte Sommer- und Winterschuhe bei Menschen, die sie brauchen und Sie als Einsender erhalten den Erlös.


Viele Menschen können sich kein oder nur schlechtes Schuhwerk leisten. Bei SHUUZ sind alte und abgelegte Schuhe nur selten wirklich abgetragen. Entsorgen Sie gebrauchte und gut erhaltene, modische oder altmodische, große, kleine Sommer- und Winterschuhe mit Ihrem Paket an SHUUZ. Mit Ihrer Einsendung bekommt jemand an einem anderen Ort der Welt die Chance auf gut erhaltenes Schuhwerk zum kleinen Preis.


Wer bitte ist SHUUZ?

SHUUZ mit Sitz ist im bayerischen Hilpoltstein kooperiert mit der DEKRA-zertifizierten Kolping Recycling GmbH. Das mit dem bvse Qualitätssiegel ausgezeichnete Unternehmen aus der Textilverwertung ist auch Partner von anderen gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen im Bereich der Kleider- und Schuhsammlung.


SHUUZ ist seit 2011 fair, sozial und verträglich, denn bei SHUUZ profitieren alle:


  • Der Einsender erhält einen Großteil des Erlöses

  • Der Empfänger erhält gute gebrauchte Schuhe

  • Die Umwelt freut sich beim Entsorgen über die CO2-Einsparung.


SHUUZ ist innovativ und einmalig. SHUUZ ist ein Sammelsystem für alte Schuhe das Gutes tut:


  • Es versorgt bedürftige Menschen mit Schuhen

  • Es ermöglicht Ihnen, sich weltweit an guten Taten zu beteiligen.


Mitmenschen, nachhaltige Qualität unterstützen

Die auf dem deutschen Markt angebotenen Schuhkollektionen sind meist von hoher Qualität. Das ist nicht überall auf der Welt so. In vielen Teilen der Erde wird mit kurzlebiges Schuhen von minderer Qualität viel Geld verdient. Entsorgen Sie gebrauchte Schuhe nicht in den Müll, denn SHUUZ gibt gebrauchte Schuhe an andere weiter. Gebrauchte Sommer- und Winterstiefel finden mit SHUUZ und Ihrer Hilfe einen neuen Einsatzzweck. So gehen Sie vor, wenn Sie bei SHUUZ mitmachen möchten:


  1. Kolping Recycling GmbH

    Sortieren Sie alte Sportschuhe und gebrauchte Freizeitschuhe aus. Informieren Sich sich daher vorab mit unserem Infoblatt, welche Schuhe wir leider nicht vergüten können.

  2. Packen Sie ein Paket mit 7 kg oder mehr tragbarer Schuhe

  3. Drucken sie die frankierte Paketmarke für den kostenfreien Versand

  4. Geben Sie das Paket bei Hermes, DHL oder einer Packstation ab

  5. Erhalten Sie Ihren Erlös von SHUUZ


Alte Schuhe und neue Ideen zum Mitmachen

"Decluttering", das Entrümpeln im eigenen Zuhause macht Schlagzeilen. Es tut gut, sich von unnötigem Ballast zu befreien und Platz für Neues zu schaffen. Entsorgen Sie alte Dinge und überraschen Sie damit bedürftige Menschen. Gebrauchte Sandalen sendet SHUUZ nach Afrika, alte extra warme Stiefel gehen nach Sibirien. Entsorgen Sie Schuhe, die sie ohnehin nicht mehr tragen werden. Mit SHUUZ entsorgen Sie umweltfreundlich überflüssige Schuhe, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben.


"Eigentlich sind die doch noch gut, oder?"

"Die waren ganz schön teuer und ich hab sie so wenig getragen."

"Vielleicht kommen sie nochmal in Mode?"


Alles richtig, aber lohnt sich eine jahrelange Aufbewahrung für alte Schuhe wirklich? Wir finden viele Entschuldigungen keine Entscheidung treffen zu müssen, denn schließlich geht es um etwas Endgültiges wie das Entsorgen. So vergehen die Jahre und die Schuhsammlung belegt wertvollen Platz und die Winterstiefel der Familie blockieren den dringend benötigten Stauraum. Bevor für viel Geld neuer Stauraum angeschafft wird, sollten sie alte und gebrauchte Schuhe mit SHUUZ entsorgen.


Entsorgen mit gutem Gewissen und für einen guten Zweck

Schaffen Sie Platz und entsorgen sie alte Büro- und Freizeitschuhe mit SHUUZ. Entsorgen und gleichzeitig etwas Gutes tun sorgt für eine neue Freiheit im Haus. Schmerzen die so hochwertigen und wenig getragenen Freizeitschuhe im Schrank, werden genau die von SHUUZ so dringend gebraucht. SHUUZ sammelt gebrauchte Freizeitschuhe, Lederschuhe, gebrauchte Kinderschuhe und alte Winterstiefel für gute Zwecke.


In vielen Teilen der Welt sind die in der EU oder westlichen Welt verkauften Produkte heiß begeht. Sie sind langlebiger, bequemer und von besserer Qualität als das, was vor Ort zur Verfügung steht. Entsorgen Sie ungeliebte Kleidung, damit Bedürftige gute Sommer- oder Winterschuhe zum kleinen Preis erwerben können. Wer sich kein vernünftiges Schuhwerk leisten kann, ist dankbar für bequeme, normale oder pfiffige Schuhbekleidung zum kleinen Preis.


SHUUZ freut sich, wenn sie gebrauchte und alte, aber funktionsfähige Schuhe entsorgen. Bei den Einsendungen ist wichtig, dass sie funktionstüchtig sind. Bequem, schön, unmodisch - all das spielt keine Rolle. Bei SHUUZ geht es in erster Linie um tragbares Schuhwerk, das noch tragfähig und belastbar ist.


Welche Schuhe gehören in das Paket?

Alte, gebrauchte und ungeliebte Sommer- und Winterschuhe senden Sie kostenfrei an SHUUZ. Sie erhalten einen Paketaufkleber für den kostenlosen Versand mit DHL oder Hermes. Zu beachten gibt es beim umweltgerechten Entsorgen mit SHUUZ nur wenig. Die wichtigsten Punkte haben wir zusammengefasst:


  1. Bitte kein sehr beschädigtes Schuhwerk einsenden, denn tragbar müssen sie noch sein.

  2. Alte Schuhe nur paarweise in den Karton packen

  3. Mindestens 7 Kilogramm und höchsten 31 Kilogramm in das SHUUZ-Paket packen.


Abgesehen werden sollte vom Entsorgen von Schuhen, die


  1. ernsthaft beschädigt oder

  2. übermäßig verschmutzt sind.


Da es bei SHUUZ um die Versorgung bedürftiger Menschen mit tragbaren Schuhen geht, können nicht angenommen werden:


  1. Motorradstiefel

  2. Inline-Skates

  3. Ski- oder Schlittschuhe.


Im Zweifelsfall können Sie im Fachgeschäft erfragen, wie Sie das gebrauchte Spezialschuhwerk entsorgen können.


Bedürfte Menschen freuen sich über Kinderschuhe sowie gebrauchte Damen- oder Herrenschuhe, die sie günstig erhalten und in denen sie ganz normal laufen können. SHUUZ und bedürfte Menschen in der Welt freuen sich, wenn sie das alte Schuhwerk entsorgen. Senden Sie uns gebrauchte, tragfähige Schuhbekleidung für alle Jahreszeiten - von Sandalen bis zu Gummistiefeln.


Was passiert mit meinen Schuhen?

Entsorgen Sie alte Schuhe, gehen diese auf Weltreise. Jedes eingesandte gebrauchte Paar aus Ihrem Paket kann in eine andere Himmelsrichtung transportiert werden. Doch der Reihe nach...


Geht das Paket bei SHUUZ ein, wird es registriert und bearbeitet. Der gesamte Vorgang kann etwa vier Wochen dauern. Nach der Bearbeitung erhalten Sie sofort den Erlös für die gebrauchte Kleidung.


Welcher gebrauchte Schuh in welches Land versendet wird, entscheiden praktische Gründe. Ein Sortierbetrieb legt den Bestimmungsort des Schuhs fest. Kriterium zur Bestimmung des Ziellandes ist im Wesentlichen die Art des Schuhs. Entsorgen Sie alte Sandalen, Badeschuhe und Sneakers, kann Ihre Einsendung nach Afrika gehen. Ins kühlere Rumänen versendet SHUUZ feste Stiefel, nach Sibirien gehen die richtig warmen Winterschuhe. Wo auch immer Ihre Schuhpaare landen, der Empfänger freut sich über den günstigen und gut erhaltenen Schuh.


So wird alte und gebrauchte Schuhbekleidung verteilt:


  1. 70 Prozent gehen nach Afrika (gebrauchte Sommerschuhe)

  2. 15 Prozent nach Moldawien, Mongolei, Kasachstan u.a. für kühle Temperaturen (gebrauchte Winterschuhe und Stiefel)

  3. 2 Prozent nach Osteuropa

  4. 1 Prozent geht in deutsche Second-Hand-Läden

  5. 12 Prozent alte Schuhpaare werden wegen Beschädigung oder Verschmutzung aussortiert.


Gemeinsam alte und gebrauchte Schuhe entsorgen

Ihr eigenes SHUUZ-Projekt in Kindergarten, Verein oder als Unternehmen wertet Ihre Institution auf. Die gemeinsame Aktion und der gute Zweck schweißen die Mitarbeiter zusammen. Leisten Sie Öffentlichkeitsarbeit und unterstützen Sie gleichzeitig bedürftige Menschen in der Welt. Sammeln Sie alte und gebrauchte Schuhe im Umfeld Ihrer Organisation. Ermuntern Sie Ihre Mitarbeiter, alte Schuhe umweltgerecht zu entsorgen.


SHUUZ ist anerkannt, transparent und ein gemeinnütziger Partner, auf den Sie sich verlassen können. Sammeln Sie in der Gemeinschaft alte und zu klein gewordene Kinderschuhe, im Sportverein entsorgen Mitglieder gebrauchte Sportschuhe und in der Firma können alle ihre Urlaubsschuhe entsorgen.


Institutionen, die alte Schuhe sammeln möchten, erhalten Unterstützung von SHUUZ. Attraktive Infoflyer und Infokarten sowie Poster und Mitmachkarten erklären SHUUZ und den sozialen Aspekt des Schuhsammelns. Rufen Sie in Ihrem Umfeld zum nachhaltigen Entsorgen auf, unterstützen Sie andere und schaffen Sie Bewusstsein für weltweite soziale Konzepte wie SHUUZ.


SHUUZ stellt für Schulen, Kindergärten, Kitas, Vereine und andere Vielsammler, wie beispielsweise Wertstoffhöfe, Schuhhäuser und Recyclinghöfe Infomaterial und Werbematerial bereit. Veröffentlichen Sie Ihr gemeinsames Sozialprojekt auf der Schul-Webseite, teilen Sie Ihr Facebook-Posting, informieren Sie Ihre Follower auf Instagram und machen Sie Ihr neues SHUUZ-Projekt publik. Sorgen Sie dafür, dass in Ihrer Stadt, in Ihrem Unternehmen und in Ihrem Umfeld jeder seine Schuhe umweltfreundlich entsorgen kann.


Haben Sie Kontakte zu einer Community, freut sich SHUUZ wenn sie helfen, alte Schuhe zu sammeln:


  1. Organisieren Sie ein Fundraising in Schulen, Kindergärten, Vereinen

  2. Als Unternehmen starten Sie ein Charity- und Umweltprojekt.

  3. Als Privatperson sammeln sie im Familien- und im Bekanntenkreis.


Hängen Sie die SHUUZ-Poster auf und stellen sie einen Sammelcontainer für alte und gebrauchte Schuhe bereit. Laden Sie Eltern, Mitglieder Ihres Vereins und Freunde ein, beim nachhaltigen Entsorgen von Schuhwerk mitzumachen. Senden Sie das Paket an SHUUZ und freuen sich über den Erlös, der Ihrer Organisation zugutekommt. Mit der Schuhspende schaffen sie Alternativen: Ihre Mitglieder entsorgen auf umweltfreundliche Art und woanders freuen sich Menschen über gute gebrauchte Halbschuhe, Sandalen und Stiefel.


Wirken sich Spenden nachteilig auf eine Industrie aus?

Es wurde lange diskutiert, ob sich Spenden aus westlichen Ländern nachteilig auf die Industrien des Empfänger-Landes auswirken. Untersuchungen zeigen, dass dem nicht so ist. Mit SHUUZ schaden Sie niemandem. Mit SHUUZ entsorgen Sie alte Schuhe, für die man anderswo in der Welt dankbar ist.


Wer genügend Geld zur Verfügung hat, leistet sich einen neuen Schuh. Ist erschwingliches Schuhwerk im Land verfügbar, bricht der Markt für alte und gebrauchte Schuhbekleidung schnell ein. In den ausgewählten Zielländern der SHUUZ Spenden profitieren die Menschen von den sehr preiswerten und gut erhaltenen Schuhen. Die eigene Industrie kann nicht ausreichend und häufig nicht in akzeptabler Qualität produzieren. Hält ein günstiges Schuhpaar für 4 Euro vielleicht 3 Monate, so summiert sich der Schuhpreis für ein Jahr auf 16 Euro. Das für viele Menschen in den betroffenen Ländern kaum machbar. Mit SHUUZ werden günstige gebrauchte Schuhe in guter Qualität vermittelt.


Das nachhaltige Entsorgen und die langlebign Schuhspenden wirken sich positiv auf die Umwelt aus. Sie verringern das Müllproblem und schützen die Ressourcen. In den SHUUZ-Zielländern entsorgen die Menschen keine Schuhe. Sie werden meist an Kinder oder Verwandte weitergegeben. Viele SHUUZ-Empfänger reparieren ihre Schuhe selbst, damit sie möglichst lange halten. Alte Schuhe, die über viele Jahre täglich getragen werden, sind keine Seltenheit.


Gute, alte Schuhe - soziale Projekte für alle

Mit Schuh- und Kleiderspenden zeigen wir anderen, dass wir an sie denken. Auch wenn sie von ihren Regierungen im Stich gelassen werden, gibt es anderswo Menschen, die das schlimmste vielleicht verhindern können.


Statt Schuhe im Müll zu entsorgen, profitieren mit SHUUZ Menschen in anderen Teilen der Welt vom Ihrer Einsendung. Vergessen Sie nicht: Umso mehr gebrauchte Schuhpaare Sie einsenden, desto höher fällt Ihr Erlös pro Kilo aus.


So entsorgen Sie alte Schuhe mit SHUUZ:

  1. Benutzerkonto anlegen

  2. Sortieren Sie alte Sommer- und Winterschuhe aus (7 bis 31 kg)

  3. SHUUZ Paketmarke für den kostenlosen Versand ausdrucken und aufkleben

  4. Das Paket bei Hermes, DHL oder einer Packstation abgeben

  5. Die Bearbeitungszeit von etwa 4 Wochen abwarten, während das Paket registriert wird

  6. Der Erlös wird Ihrem Benutzerkonto gutgeschrieben.


Wie viel Erlös wird gezahlt?

Transparente und faire Deals für gebrauchtes Schuhwerk sind bei SHUUZ Teil der Unternehmenskultur. Der SHUUZ Rechner ermittelt bereits vor dem Versand den Wert der Schuhe, die Sie entsorgen.


Umso schwerer das eingesendete Paket, desto höher fällt der Preis pro Kilo aus und desto höher ist die CO2-Einsparung. Denn umso mehr alte Schuhe eingeschickt werden, desto weniger werden die Versandkosten pro Paar. Der Paketpreis für ein 7 kg-Paket ist genauso hoch wie für ein 30 kg-Paket. Umso mehr Schuhe im Paket sind, umso mehr bleibt für den Erlös übrig und umso mehr kann Ihnen gutgeschrieben werden.


Für gebrauchte Schuhe lässt sich generell kein hoher Erlös erzielen - das möchte SHUUZ auch nicht. Das Ziel ist, hilfsbedürftigen Menschen möglichst gute und günstige gebrauchte Schuhe zukommen zu lassen und ein umweltgerechtes Entsorgen zu ermöglichen.


Was passiert, wenn ich meinen Erlös spenden möchte?

Sie können sich jederzeit entscheiden, den für gebrauchte Schuhe erhaltenen Erlös an SHUUZ zu spenden. In Ihrem Kundenkonto können Sie dazu die entsprechende Option auswählen.


In Ihrem Benutzerkonto sehen Sie auch:


  1. Wie viel Erlös insgesamt bereits ausgezahlt wurde

  2. Wie viel Erlös zur Auszahlung bereitsteht

  3. Wer den Erlös bisher erhalten hat.